Vaadin unter Last – Teil 4: Performance-Verbesserung durch Lazy-Loading

Wir hatten in den ersten drei Teilen (1, 2, 3) der Serie eine Vaadin-Anwendung ausführlich unter Last gesetzt und vor allem ein Bottleneck festgestellt: das fehlende Paging (man könnte auch sagen: Lazy Loading) im Backend der Anwendung. Dieser Artikel diskutiert nun die Umsetzung von Lazy Loading in Vaadin und stellt die Test-Ergebnisse mit und ohne Lazy Loading gegenüber.

Es lassen sich drei Aspekte von Lazy Loading im Kontext von Server-seitigen Frameworks wie Vaadin unterscheiden:

  1. Nur wirklich nötige Zeilen zwischen Server und Client synchronisieren
  2. Nur wirklich nötige Zeilen auf Server-Seite ermitteln und laden
  3. Fähigkeit der Datenbank, einen Ausschnitt der Relation zu liefern

Die folgende Darstellung verdeutlicht die Problemstellung:

vaadin-lazy

Weiterlesen

Vaadin unter Last – Teil 1: Aufsetzen der Testumgebung

Vaadin ist eine moderne und gleichzeitig eine sehr reife Technologie zur Umsetzung von Web-Anwendungen in Java. Um im Unternehmens-Einsatz zu bestehen ist es unerlässlich, dass eine mit Vaadin implementierte Anwendung unter hoher Last zuverlässig arbeitet. Um den Einfluss von Vaadin auf die Performance einer damit umgesetzten Web-Anwendung zu evaluieren, hat die akquinet AG einen entsprechenden Test aufgesetzt. Im nun folgenden ersten Teil werden wir unser Test-Setup darstellen und den Umgang mit den verwendeten Tools, insbesondere JMeter, diskutieren. Im zweiten und dritten Teil dieser Blog-Serie werden wir auf die eigentlichen Testergebnisse eingehen.

Weiterlesen