Integration von JBake in Maven – Statische Websites

JBake ist ein „Java-basierter, open source Generator für statische Seiten“ (http://jbake.org/, auf github https://github.com/jbake-org/jbake). Bestens geeignet, um statische HTML-Seiten zu erstellen. Das langsame Laden von dynamischen Inhalten entfällt. Ebenso Probleme, die bei der Indexierung und Suchmaschinenoptimierung/SEO auftreten können, wenn die Seite erst beim Laden per JavaScript zusammengesetzt wird. Gleichzeitig bieten verschiedene Template Engines, wie bspw. FreeMarker (http://freemarker.org/) den Vorteil der Modularisierung. Menü und Footer müssen nur einmalig definiert werden und können durch verschiedene Vorlagen automatisch eingefügt werden.

Weiterlesen

Vaadinator: Tutorial zu (mobilen) Anwendungen mit vaadin – Teil 1: Einstieg

Vaadinator generiert eine auf vaadin basierende Benutzeroberfläche (für mobile Geräte wie für Desktop), das Backend und die Infrastruktur für Tests aus einer annotierten Domänen-Klasse. Dies ist sehr stark an Domain Driven Design angelehnt. Unsere Idee ist, Sie schnell mit vaadin produktiv werden zu lassen und Sie für vaadin zu begeistern – auch wenn Sie vaadin noch gar nicht kennen. Vaadinator ist frei verfügbar und open source (Lizenz ist Apache 2.0)

Weiterlesen

Wartbare Rich Web Applications mit AngularJS – Teil 2

Im letzten Artikel haben wir anhand einer Demo-Anwendung veranschaulicht, wie sich mit AngularJS auf einfache Weise gut wartbare Rich Web Applications erstellen lassen. Die wichtigsten Konzepte von AngularJS wurden vorgestellt: Die Umsetzung des Model-View-Controller-Patterns, die Erweiterung von HTML durch Directives und das Routing zur Navigation innerhalb der Anwendung.

Dieser Artikel erläutert die Einbindung von AngularJS in einen Maven-basierten Build-Prozess und stellt vor, wie sich automatisierte Unit-Tests und Ende-zu-Ende-Tests für AngularJS-Anwendungen erstellen lassen.

Weiterlesen